Staatliche Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

Abschlüsse

10. Jahrgangsstufe
Mit erfolgreichem Bestehen der 10. Jahrgangsstufe kann der Abschluss der Mittelschule erworben werden.

11. Jahrgangsstufe
Nach der 11. Jahrgangsstufe erfolgt die Prüfung zur Staatlich geprüften Helferin für Ernährung und Versorgung. Dieser Berufsabschluss eröffnet die Möglichkeit, andere Berufsfachschulen und Fachschulen zu besuchen und Berufe im Gesundheitswesen und Pflegebereich zu ergreifen. Bei einem Notendurchschnitt von 3,00 und einer ausreichenden Note in Englisch wird der mittlere Bildungsabschluss erworben.

12. Jahrgangsstufe
Nach der 12. Jahrgangsstufe absolviert der Schüler die Abschlussprüfung zum Geprüften Assistenten für Ernährung und Versorgung. Darüber hinaus erhält er den Abschluss zum „Geprüfter Hauswirtschafter“ gemäß Berufsbildungsgesetz.

Auch in der 12. Jahrgangsstufe kann bei Bedarf nochmals der mittlere Bildungsabschluss erworben werden.

Voraussetzungen
ausreichende Englischkenntnisse,
bestandene Abschlussprüfung,
Notendurchschnitt des schulischen Zeugnisses: befriedigend